Diese Seite setzt Session-Cookies ein, die zur Funktionalität der Seite dienen und zum Beispiel für die Warenkorbfunktion und Zahlungsmethoden notwendig sind. Mehr Informationen Ok
Inhalator für Erwachsene, Macholdt | Vitapowershop

Macholdt Inhalator für Erwachsene

Top, zum kalt Inhalieren

  • Mit Nasenadapter
  • Einfache Anwendung
  • Aus handwerklicher Glasbläserkunst
CHF 42.00
(inkl. MwSt.)

Art.-Nr. 890
checklieferbar

Macholdt Inhalator für Erwachsene

Für Kaltinhalation. Mit Nasenadapter. Einfache Anwendung.

Eine ideale Methode zum Inhalieren

Vernebelt Inhalierflüssigkeien ohne Düsen oder Gebläse, ohne Strom und überall anwendbar. Einfache Anwendung, wie eine Pfeife zu bedienen, in wenigen Augenblicken gebrauchsfähig und klein und handlich. Aus handwerklicher Glasbläserkunst.

Anwendung

Die einzigartige Methode der schnellen, unkomplizierten Kaltinhalation. Kein heisses, gefährliches Wasser mehr. Einfach wenig Wasser einfüllen und 2 Tropfen ätherische Öle (z.B. Thymian Thymol) dazu, dann kalt inhalieren.

Handliche Kaltinhalation für ätherische Öle für Erwachsene.

    Inhalator: Wie kann ich bei Atemwegproblemen damit inhalieren?

    Bei Erkrankungen der Nasennebenhöhlen, Lunge und Atemwege sollte länger und intensiver Inhaliert werden. Dazu empfehlen wir immer den Weg über eine Salzlösung:

    Man gebe einige wenige Körnchen Salz in ein Schnapsglas und tröpfle darauf 3-5 Tropfen ätherische Öle. Das Salz bindet die ätherischen Öle und man kann das Schnapsglas mit Wasser auffüllen und gut vermischen / verschütteln.

    Diese Lösung kommt dann wie gewöhnlich entweder in warmes Wasser zum Inhalieren oder man füllt damit den Aktiv-Inhalator. Mit dem Aktiv-Inhalator kann man nun durch die Nase (Aufsatz verwenden) oder direkt mit dem Mund Luft durch die Lösung saugen und über ca. 10-15 Minuten inhalieren.

    Würde man die ätherischen Öle direkt ins Wasser oder in den Inhalator geben, so würden sie zu schnell verdunsten. D.h., man würde eine viel zu hohe Dosierung erhalten und diese würde viel zu kurz andauern.

    Alternativ könnte man die ätherischen Öle auch in etwas Alkohol / Schnaps geben und in den Inhalator einfüllen.


Kommentare (1)
Aktuell keine Kunden-Kommentare