Fairtrade Bio Ananas gleich bestellen & geniessen

Ananas-Schnitze BIO, 100g

Extra fruchtig und süss

Aromatisch, herrlich fruchtig

  • Eine reife Bio-Ananas schonend getrocknet, roh
  • 100% natürliche Delikatesse
CHF 6.00
CHF 6.00 pro 100 g
(inkl. MwSt.)
ab 6 Stück
CHF 5.50 pro Stück

Art.-Nr. 3014
checklieferbar

Ananas-Schnitze BIO, 100 g

Biologisch. Rohkost. Fairtrade. Ungeschwefelt. Ohne zugesetzen Zucker. Vegan.

Qualität, Inhalt, Herkunft

100% getrocknete Ananasschnitze. Reife Bio-Ananas werden mit einem modernen Schweizer Solartrockner bei Temperaturen um 41 Grad schonend getrocknet. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige Trockenfrüchte in Rohkostqualität! Im Geschmack fast wie frische reife Ananas, jedoch besser haltbar und super zum Mitnehmen. Eine 100% natürliche Delikatesse! Der wirklich faire Handel durch den Produzenten Kipepeo mit den Bauernfamilien ermöglicht den Kindern Schulbildung und den Familien das Kaufen von Wassertanks für sauberes Trinkwasser. Aus Tansania. Link: Mehr Informationen zu unseren fairtrade Bio-Ananas und -Bananen.

Verwendung

Als Fitnesssnack, für die Rohkost, als Konfekt oder für exotische Drinks, für zwischendurch. Kommt super an als kleines Geschenk.

Nährwerte pro 100 g

Energie 1516 kJ / 358 kcal, Fett 0.4 g, davon gesättigte Fettsäuren <0.1 g, Kohlenhydrate 80.4 g, davon fruchteigener Zucker 67.6 g, Ballaststoffe 8.2 g, Eiweiss 2.6 g, Salz <10 mg

Lagerung

Lichtgeschützt, trocken und gut verschlossen bei Zimmertemperatur.

Wissenswertes

Entdeckt wurde die Ananas 1493 von Christoph Kolumbus auf Guadeloupe. Heute ist sie eine wichtige Nutzpflanze in den Tropengebieten der ganzen Welt. Je ausgeprägter die Schuppen der Schale, desto aromatischer ist das Fruchtfleisch. Die vollreifen Früchte werden geschält, der Strunk entfernt und alsdann getrocknet. BIO-Ananas schmecken intensiver und süsser.

Unsere biologischen Ananas-Schnitze schmecken herrlich fruchtig!

Dies ist ein Produkt mit Spezialpreisen für Wiederverkäufer, Wiederverkauf, Händler oder Reseller.
  • Bio
  • Fair
  • Glutenfrei
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Rohkost
  • Vegan
    Fairer Handel: Wie garantieren Sie, dass Ihre Produkte aus fairem Handel sind?

    Dort, wo die Produkte aus fairem Handel stammen wird es entsprechend erwähnt.

    • Wir haben zu vielen Projekten einen persönlichen Bezug bis in den Ursprung.
    • Wir arbeiten nur langfristig zusammen und kennen unsere Lieferanten sehr gut.
    • Wir suchen Lieferanten mit gleichen oder ähnlichen Werten wie wir sie haben.

    Tipp: Sie können in unserem Online-Shop in der Suchfunktion "Fair" eingeben, dann kommen die entsprechenden Produkte. Einfach auf den Link klicken, dann sehen Sie unsere fairen Produkte.


    Dörrobst, Nüsse: Sind diese in Rohkost-Qualität?

    In unserem Vitapower-Onlineshop oder auf der Preisliste steht es geschrieben, was genau in Rohkost-Qualität ist und was nicht.

    Wenn Rohkost steht, dann werden die Produkte zwischen 32-42 Grad, manchmal auch 45 Grad erhitzt. Datteln z.B. wachsen in Gegenden mit Temperaturen von bis 50 Grad.


    Steviakraut: Was ist das?

    Stevia ist eine Pflanze, sie wird auch Honigblatt genannt

    • Stevia süsst 10-15x mehr als Zucker.

    • Fast kalorienfrei, ideal für Diabetiker.

    • Wirkt Karies entgegen, schont die Zähne.

    • Die clevere Alternative!

    Das Steviakraut hat eine grosse Süsskraft. Deshalb nennen es die Indios «Honigblatt». Stevia besitzt eine 10-15x stärkere Süsskraft als Fabrikzucker und ist fast kalorienfrei. Der Süssstoff Steviosid schadet den Zähnen nicht. Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben sogar, dass Stevia Karies, Zahnstein und Zahnfleischentzündungen entgegenwirkt! Stevia hilft, Heisshungeranfälle zu vermeiden. Stevia ist eine Alternative für Diabetiker. Erhöht den Blutzuckerspiegel nicht, stärkt jedoch bei regelmässigem Genuss die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Zum Geniessen als Süsstee oder in Getränken und Gerichten als Zuckerersatz.

    Nachteile von Stevia

    Hat keine Kalorien, obwohl es dem Körper Kohlenhydrate vortäuscht.

    Stevia hat einen starken Eigengeschmack.

    Alternativen – Empfehlung von Ingeborg

    Birkenzucker, Honig, Trockenobst oder Vollrohrzucker verwenden.


Kommentare (8)
Aktuell keine Kunden-Kommentare