Hagebuttenpulver online bestellen

Hagebutten-Pulver Wildsammlung, 400g

Tausendfach bewährt, Bestseller

Beweglich, vital und mobil

  • Wildsammlung, Rosa Canina
  • Schonend kalt vermahlen
  • Tausendfach bewährter Bestseller
CHF 39.50
CHF 9.88 pro 100 g
(inkl. MwSt.)
ab 3 Stück
CHF 33.00 pro Stück

Art.-Nr. 6012
checklieferbar

Hagebuttenpulver Wildsammlung, 400 g

100% natürlich. Wildsammlung. Sonnengetrocknet. Kalt vermahlen. Wohltuend. Belebend. Vegan. Gewürz für Chutney

Qualität, Inhalt, Herkunft

Hagebuttenfrüchte (Rosa canina) werden an der Sonne getrocknet. Nach dem Entfernen der Kernhaare werden die Früchte (80%) samt Kerne (20%) schonend zu Pulver verarbeitet. 100% Hagebuttenpulver in Rohkostqualität aus Wildsammlung in Osteuroa. Sonnengetrocknet, unter besten Bedingungen. Kalt verarbeitet in Deutschland. Glutenfrei.

Einnahme und Verwendung

Täglich 2 leicht gehäufte Teelöffel (10 Gramm). Kurdauer: mindestens 2–3 Monate. Viele machen mit Hagebuttenpulver oder Hagebuttenkapseln eine Dauerkur.

Hagebuttenpulver in Müesli, Smoothie, frischen Saft, Fruchtcreme oder in ein Apfelmus einrühren. Oder einfach in ein Glas Wasser einschütteln. Viele rohe Gerichte können mit Hagebuttenpulver angereichert und verfeinert werden.

Rezepte finden Sie hier siehe Rezepte Hagebutte

Nährwerte pro 100 g

Energie 1026 kJ / 245 kcal, Fett 6 g, Kohlenhydrate 37 g, Eiweiss 8 g, Salz <0.2 g

Lagerung

Trocken und gut vor Licht geschützt lagern. Nicht im Kühlschrank.

Wissenswertes

Für Geniesser, als natürliches Mineralstoffpulver (basenbildend) und Wohltat für den Darm. Im Hagebuttenmilieu vermehren sich im Darm die Bifidus- und Lactobazillen leichter.

Optimal in Kombination mit Calcium-Magnesium-Urmineralien (Artikel 6021 oder 6022).

Alternatives Produkt: Hagebuttenpulver gibt es bei uns im Onlineshop auch in der praktischen Kapselform. Link: Hier finden Sie die veganen Hagebutten-Vital-Kapseln.

Erlebt/Erfahrungen

Das Hagebuttenpulver tut einfach gut! Wir erhalten sehr viele ermutigende Rückmeldungen unserer Kunden für dieses Naturprodukt! Lesen Sie die spannenden Erfahrungsberichte!.

Sorgt für neuen Schwung und Mobilität!

Dies ist ein Produkt mit Spezialpreisen für Wiederverkäufer, Wiederverkauf, Händler oder Reseller.
  • Glutenfrei
  • Naturrein
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Rohkost
  • Vegan
  • Wildsammlung
    Hagebuttenpulver: Wie kann ich es einnehmen?

    Es gibt viele Möglichkeiten, das nützliche Hagebuttenpulver einzunehmen.

    1. Bewährte Rezepte finden Sie in dieser Broschüre. Link auf unserem Shop.
    2. Weitere Rezepte haben wir extra für Sie online beim Hagebuttenpulver zusammengestellt.

    Weitere Ideen

    • In Smoothie (Mixgetränk) einrühren.
    • Mit einer zerdrückten Banane mischen.
    • In ein Joghurt einrühren.
    • In ein geriebenes oder gemixtes rohes Apfelmus einrühren.
    • Über ein Müesli streuen und so mitessen.
    • In einen frischen Rüeblisaft einschütteln
    • Einschütteln mit Schüttelbecher in Wasser.

    Alternative: Die Hagebutten-Vital-Kapseln sind gefüllt mit unserem bewährten Pulver (vegane Kapselhülle). Also auch Rohkostqualität und Wildsammlung.


    Braucht es überhaupt Vitalprodukte und Nahrungsergänzungen?

    Die oftmals frühzeitige Ernte, die langen Transportwege, die Zeiten im Lager, das verweilen im Kühlschrank und die heutigen Anbaumethoden und Sorten tragen dazu bei, dass unser Obst und Gemüse nicht mehr den Gehalt hat, den es einmal hatte.

    Die gute Nachricht: Noch immer machen viele mit Rohkost und Vollwertkost mit hohem Rohkostanteil exzellente Erfahrungen. Dann gibt es erstklassige, natürliche Lebensmittel und Spezialitäten, die zusätzliche Vitalstoffe liefern. Ich persönlich geniesse Spezialitäten wie den kaltgepressten Sanddornsaft, unser Kräuterpulver oder Hagebuttenpulver und Leinöl sowie täglich Vitamin D3 neben viel Rohkost und einer vollwertigen, mehrheitlich pflanzlichen Ernährung. Ich persönlich ziehe reine Naturprodukte (ohne Füllstoffe) vor.


    Hagebuttenpulver/Kapseln: Was ist der Unterschied zwischen Bio und Wildsammlung?

    Hagebutte aus Wildsammlung an natürlichen Standorten ist nach wie vor unübertroffen in Qualität und Gehalt, sofern die Früchte aus unbelasteten Gegenden stammen. Das überzeugt uns mehr als Hagebutten aus Bio-Plantagen wo die Versuchung besteht, ertragreichere aber weniger wertvolle Sorten zu nehmen. Beim Getreide beispielsweise sind die ertragreichen neuen Sorten und die Anbaumethoden stark mit verantwortlich für die heute zahlreichen Glutenunverträglichkeiten und Glutenallergien. Wir denken, dass die Natur sich nicht toppen lässt.


    Hagebuttenpulver und -kapseln: Wie ist die Dosierung?

    Hagebutten-Pulver
    Dosierung: 10 g pro Tag = einen gehäuften Messlöffel Pulver über ein Müesli geben oder in ein Joghurt einrühren, in einen Smoothie mixen oder in einen (frischen) Saft (auch Rüeblisaft) einschütteln. Mit Banane zerdrücken, in ein Apfelmus einrühren oder mit Honig aufs Brot streichen. Ja nie erwärmen. Sie können das Pulver auch mit wenig Kurkuma und Mandelmus und Wasser im Schüttelbecher mischen. Das schmeckt gut und cremig, besonders wenn man noch Lecithin dazu gibt.

    Dose à 400 g reicht für 40 Tage.

    Hier finden Sie einige Rezeptideen mit Hagebuttenpulver.

    Hagebutten-Kapseln
    Wenn man die volle Dosis nehmen will, dann sind Kapseln nur bedingt geeignet. Das heisst, man müsste 12 Kapseln einnehmen, wenn es gut geht, könnten 6 Stk. auch reichen. Aber nicht, wenn man damit beginnt. Wir empfehlen Kapseln bei Personen, die das Pulver nicht mögen oder die viel unterwegs sind.


    Hagebuttenpulver: Wie kann ich es meinem Hund, Katze, Ziege, Pferd geben?

    Eine Kundin schrieb uns: Unser Hund wiegt 42 kg und bekommt 1 Messlöffel = 5 g Hagebuttenpulver morgens ins Futter. Ich war letzte Woche beim Tierarzt, gemäss ihrer Aussage könnte ich problemlos die doppelte Portion geben. Ein 14 kg schwerer Hund erhält gemäss Angaben des Tierarztes und der Hundehalterin ca. einen ½ vollen Vitapower-Messlöffel mit Hagebuttenpulver.

    Link: Hagebutte für Hunde, Pferde, Katzen, Ziegen

    Hier finden Sie mehr Infos und Videos über Erfahrungen und der Gabe von Hagebuttenpulver für Haustiere wie Katzen, Hunde, Ziegen oder Pferde.


    Hagebuttenpulver: Kann ich es mit dem Calcium-Magnesium-Pulver mischen?

    Man kann auf 10 g Hagebuttenpulver 1 g Calcium-Magnesium-Pulver mischen und dann täglich 2 gehäufte Teelöffel (= insgesamt 10 g) im Müesli, Joghurt, etc. einnehmen. Wenn man mehr Ca-Mg-Pulver einnehmen will, dann eine halbe Stunde vor der Mahlzeit mit einem Glas Wasser, das entsäuert wunderbar. Nimmt man zuviel Calcium-Magnesium zu den Mahlzeiten, wird die Magensäure zu stark verdünnt und es entstehen Verdauungsbeschwerden, Aufstossen, etc.

    Was wir nicht wissen

    Es kann sein, dass durch das Mischen die entsäuernde Wirkung des Ca-Mg-Pulvers abnimmt. Wir würden Hagebuttenpulver am Morgen einnehmen und das Calcium-Magnesium eher vor einer anderen Mahlzeit zu sich nehmen.


    Superfoods: Wie muss ich welche kombinieren?

    Bei welchen Problemen man was idealerweise zusammen einnimmt, finden Sie in dieser Broschüre.

    Viele unserer Spezialitäten sind Lebensmittel und keine Nahrungsergänzungen: Sanddorn, Kokosöl, Kurkuma, Grüntee, etc. Vitalprodukte zu kombinieren macht Sinn, je nach Ziel/Problem 3-5 Produkte (manchmal reicht auch weniger). Vielleicht wird in einer Beratung deutlich, dass in Ihrem Fall mehr notwendig ist. Dafür nehmen wir uns gerne Zeit – Telefon 062 961 10 26.

    Es macht Sinn, gewisse Produkte abzuwechseln nach dem Vorbild der Natur (saisonal): Sanddorn ab Herbst, Schwarzkümmelöl ab Januar, OPC oder den Hercules im Frühling, Kapern-Extrakt gegen Allergien bei Bedarf, Vitamin D3 von Oktober bis März. Bei Bedarf täglich Hagebuttenpulver, Omega-3 regelmässig oder kurweise, Vitamin K2 für die Knochen.


    Hagebuttenpulver: Kann es sein, dass es eine Verstopfung begünstigt?

    Hagebuttenpulver ist ein wunderbares Präbiotikum und hilft bei der natürlichen Stuhlregulierung mit. Es quillt im Verdauungstrakt und sagt dafür im Magen-Darm-Flüssigkeit auf. Deshalb muss man bei der Einnahme von Hagebuttenpulver viel trinken, sonst kommt es zu einer Verstopfung. Bei Durchfall eher weniger trinken. So können Sie Ihren Stuhl regulieren.


    Hagebutten-Vital-Kapseln: Ist in den Kapseln das gleiche enthalten wie im Pulver?

    Ja, in den Hagebutten-Vital-Kapseln hat es unser hochwertiges, sorgfältig gemahlenes Hagebuttenpulver in Rohkost-Qualität drin. Preiswerter ist das Pulver. Wir verkapseln professionell und halbautomatisch in hochwertige veganen Hüllen; das hat seinen Preis. Billige Kapseln enthalten scheinbar immer wieder Gelatinerückstände.


    Hagebuttenpulver: Wie viel Lycopin ist enthalten?

    Lycopin existiert nicht als einfach messbarer Wirkstoff im Hagebuttenpulver. Es sind komplexe Moleküle, deren Analyse sehr aufwendig und wegen den hohen Kosten meist nur im Vergleich mit anderen Hagebuttepulvern von einer Universität durchgeführt werden können. Zudem müsste man jede Charge testen, weil die Rohstoffe jedes Jahr neu geerntet werden an unterschiedlichen Standorten.

    Positive Rückmeldungen

    Wir erhalten von unseren Hagebuttenprodukte sehr viele positive Rückmeldungen und hören immer wieder kleine Wunder-Geschichten. Hier gibt es Videos über Erfahrungen mit Hagebutte.


    Hagebuttenpulver und -kapseln: Sollte man nach 6 Monaten eine Pause einlegen?

    Das wurde vor 15 Jahren so empfohlen, dass man mit der Einnahme von Hagebuttenpulver oder Hagebutten-Vital-Kapseln eine Pausen machen soll.

    Heute wird das nicht mehr so gehandhabt. Aber Sie können eine Pause von 2-4 Wochen einlegen, wenn Sie das wollen.

    Gesundheitstipp

    • Während der Pause oder zur Ergänzung ist Kurkuma eine Hilfe. Dieses Gewürz ist ein Alleskönner.
    • Unsere Weihrauchkapseln werden optimal aufgenommen und sind wunderbare Helfer für unsere Zellen


    Probiotika für den Darm: Wie viele Monate soll man Probiotika wie die Vicolonkapseln oder das Fermentgetränk nach Einnahme von Antibiotika verwenden?

    Das Fermentgetränk Pro EM san empfehlen wir für 3-6 Monate. Oft reichen 1-3 Monate nicht aus. Der Aufbau der nützlichen Darmbakterien braucht Zeit, einige empfehlen sogar eine Kur von bis zu 12 Monaten. Vicolon-Kapseln sollte man während mindestens drei Monaten einnehmen. Für eine stabile Darmflora, z.B. während einer Auslandreise, kann man es natürlich auch kürzer nehmen.

    Diese Produkte ergänzen Probiotika und unterstützen die Wiederherstellung des Darms

    • Unser Hagebuttenpulver liefert sehr gute und verträgliche Präbiotika und hilft oft mit, den Stuhl schön zu formen. Einfach dazu genügend Wasser trinken. Präbiotika sind die Nahrungsgrundlage im Darm der nützlichen Bakterien.
    • Oregano-Honig: 1-3 Tropfen Oreganoöl auf eine TL Honig geben und vermischen. Dieser Gewürzhonig hemmt störende Darmkeime, nicht aber z.B. die nützlichen probiotischen Darmbakterien. Und er schafft Raum für die Vermehrung / Besiedelung der nützlichen probiotischen Bakterien, u.a. aus dem Fermentgetränk oder aus den Vicolonkapseln.
    • Wer Hafer in Form von Müesli, Porridge oder Suppe isst, versorgt die Darmbakterien ebenfalls mit Nahrung (Präbiotika).

    Weitere Hausmittel für einen vitalen Darm

    • Der Fitnessdrink mit Kurkuma und Lecithin. Eine absolute Wohltat für den ganzen Verdauungstrakt.
    • Heilerde (z.B. von Luvos) unterstützt der Darm beim Entgiften und Ausleiten.

    Hagebuttenpulver wirkt bei starker Übersäuerung weniger gut, wie könnte ich zusätzlich entsäuern?

    Das Hagebuttenpulver kann bei starker Übersäuerung nur bedingt wirken. Deshalb zusätzlich Calcium-Magnesium Urmineralien zum Entsäuern einnehmen. Es kann auch äusserlich als Basen-Hemd, Basenhose oder Basensocken angewendet werden. Hagebuttenpulver wirkt langsam und die Wirkung benötigt einige Zeit.

    Bei akuten Gelenk-Schmerzen zusätzlich Weihrauchsalbe anwenden oder Hercules-Honig einnehmen.

    Zum Knorpelaufbau sind auch Braunhirse und Vitamin K2 empfehlenswert. Knorpelschäden entstehen oft auch auf Grund von Mineralstoffmangel. Dieser sollte geprüft und ergänzt werden (z.B. Gerstengraspulver, Blütenpollen, Paranüsse, etc. - Collagen-Hydrolysat, Glucosamin, Chondroitin).

    Für den Wiederaufbau unterstützen bestimmte Wachstumshormone, wie Sie z.B. im Gelee Royal und zum Teil im Vitamin K2 sind.


    Säure-Basen-Haushalt: Was sind die besten Basenspender der Natur

    Die Natur hält gute Basenspender bereit

    Eine basenreiche Ernährung ist die Grundlage für eine gute Säure-Basen-Balance. Das Buch "Der Säure-Basen-Haushalt" gibt eine gute Anleitung dazu.

    Besonders basenreich sind Gemüse-Frischsäfte, Grüngemüse, Wildkräuter, Trockenfrüchte, Gschwellti (Pellkartoffeln), Rohkost allgemein, Salate, Sprossen und Bitteres.

    Basische Vitalprodukte und Hausmittel

    Gerstengrassaft steckt voller bioaktiver Substanzen und Vitalstoffe. Es fördert die Entsäuerung der Zellen, verjüngt diese und liefert zahlreiche wichtige Nährstoffe für Gesundheit und Wohlbefinden.

    Die schwarze Melasse liefert reichlich basenreiche Mineralien und eignet sich für eine Kur von 2-4 Monaten.

    Das Hagebuttenpulver wirkt milde basisch und eher langsam; die Wirkung benötigt einige Zeit.

    Heilerde und unsere bewährten Calcium-Magnesium-Urmineralien als Kapseln oder Pulver bindet überschüssige Magen- und Gallensäure, die basischen Mineralien wirken einer Übersäuerung entgegen.

    Basenbäder, Bewegung, Schwitzen und gute Atmung helfen ebenfalls beim Entsäuern.  Calcium-Magnesium Urmineralien kann auch äusserlich als Basen-Hemd, Basenhose oder Basensocken angewendet werden.

    Molkepulver* liefert mehr Milchzucker für probiotische Darmbakterien und gilt als leicht basisch.

    Kleiewasser ist sehr basenbildend, da die basischen Bestandteile im Korn v.a. in der Kleie sitzen. Der Mehlkörper ist säurebildend, das gesamte Korn ebenfalls. Kleiewasser wird von vielen als Basentrunk geschätzt. Die Schwarze Melasse hat wenig Zucker, dafür reichlich Mineralstoffe (ca. 10% des Gewichtes). Deshalb auch stark basenbildend. Zucker nur gut 50% plus ca 18% weitere Kohlenhydrate. Die schwarze, unraffinierte Melasse ist überhaupt nicht zu vergleichen mit der braunen, zuckrigen Tafelmelasse! Wir empfehlen, sich eine gute biologische Dinkelkleie zu besorgen, um das Kleiewasser herzustellen.

    Rezept für Kleiewasser nach Ernst Günter

    Kleiewasser, ein Wundergetränk

    5 ‑10 EL Kleie werden über Nacht in 1 Liter Wasser eingelegt, dann abgesiebt und entweder von Hand, mit einem Tüchlein oder mit der Handpresse ausgedrückt. Wer die Kleie noch besser auswerten möchte, mag nochmals Wasser nachfüllen. Das Kleiewasser ist sehr basenreich wie das Gemüsewasser und dient ebenfalls für Heilkuren. Als Durstgetränk kann es mit Fruchtsaft schmackhafter gemacht werden. Zur Vorbeugung von Rheuma und vielen andern Leiden ist zu empfehlen, jeden Tag einen Liter Kleiewasser zu trinken.

    *Allergikerhinweis

    Beachten, dass Molke nicht geeignet ist bei Milchzuckerunverträglichkeit und auch bei Milcheiweissallergie.


Kommentare (4)
Aktuell keine Kunden-Kommentare